Wie viel kostet so ein Puppenkind?

Hier finden Sie die Preisliste zu den Sofort Kauf Reborns und Toddler, sowie die Preise für ein Auftrags Baby und diverse Reparaturen. Ratenzahlung, nach Absprache, ist möglich.


Preise für Sofort Kauf Reborns und Toddler:

Die Preise entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Angebot


Sonderpreise ergeben sich, wenn ich zum Beispiel eine neue Färbung teste - immer mal rein schauen, kann sich lohnen

Auftrags Babys: ab 520 Euro und nach Absprache. Sie bestimmen die Haarfarbe und ggf. die Augenfarbe.

Reparaturen: Gerne gebe ich Ihrem Reborn Baby, für 35 Euro, ein neues Gewicht. Die Versandkosten übernehmen Sie. 


Die Preise entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Angebot - oder nach Absprache.

Meine Preise sind Endpreise und nicht verhandelbar. Den Arbeitsaufwand, aber auch den finanziellen Aufwand finden Sie unter Materialien.

Portokosten finden Sie unter Versandkosten


Die Bezahlung erfolgt wie folgt: Bei Ratenzahlung zahlen Sie einen Betrag X, in der Regel sind das 150 Euro. Je nach Absprache wird Ihr Reborn dann zu weiteren Raten bezahlt. Sollten Sie vom Kauf zurücktreten, behalte ich den bereits bezahlten Betrag ein. Es erfolgt keine Rückerstattung.

Gleiches gilt für Reservierungen. Hier zahlen Sie 100 Euro an, dann wird das Reborn als reserviert gekennzeichnet. Bei voller Bezahlung geht das Baby meist am darauf folgenden Werktag per versichertem Versand mit DHL auf die Reise. Sollten Sie die Reservierung lösen, wird der Betrag von 100 Euro, sowie bereits geleisteten Ratenzahlung (siehe Ratenzahlung), einbehalten. 

Sofort Kauf: Die Bezahlung wird innerhalb von zwei Tagen getätigt, danach geht das Baby innerhalb des folgenden Werktages, per versichertem Versand mit DHL, auf die Reise. 


Es handelt sich bei meinen Puppen um Unikate, diese sind vom Umtausch ausgeschlossen. Es besteht jedoch die gesetzliche Umtauschfrist.  Deswegen möchte ich Sie bitten, es sich genau zu überlegen, ob Sie eine Puppe erwerben möchten. Ich fertige hierfür viele Fotos aus den verschiedenen Positionen und Ansichten, auch unter verschiedenen Tageslichtbedingungen an, um einen Umtausch auszuschließen. Sollten Sie Fragen zu einem Puppenkind haben, haben Sie keine Scheu und kontaktieren Sie mich. Der Käufer trägt alle Kosten für eine eventuelle Rücksendung - AGB.




    Ich arbeite nicht nach Bildern.  Die Erwartungen sind hoch und es gibt selten einen Bausatz, der ein Baby tatsächlich trifft. Ein Foto von einem Baby, ist immer eine Momentaufnahme. Eine Puppe verändert jedoch ihre Gesichtszüge nicht. Das sind die Hauptkriterien, warum ich es nicht mache. Sollten Sie jedoch ihr eigenes Kind einmal in einer meiner Babys finden, dann freut mich das natürlich. 

 

Der Aufwand, um eine Puppe fertig anbieten zu können, ist sehr zeitaufwendig. In der Regel arbeite ich an einer Puppe bis zu 40 Stunden. Um ein schönes Ergebnis zu erhalten, müssen auch die Materialien aufeinander abgestimmt sein. Die Herstellung einer Puppe ist daher, bereits im Vorfeld, schon sehr kostenintensiv.   

  

    Jedes Reborn bekommt ein Baby Outfit meiner Wahl mit. Es handelt sich in der Regel um die Bekleidung, die auch auf den Bilder zu sehen ist. Alles weitere lesen Sie im jeweiligen Angebot.


Eine Babydecke, ein Magnet-Schnuller (sofern von Bestand) sowie eine Windel, sind Standardzubehör und im Preis inbegriffen.  Die Magnetschnuller werden, in der Regel, von mir selbst angefertigt.



Je nach Angebot sind die aufgeführten Artikel im Angebot enthalten, oder können zusätzlich erworben werden.Einzelheiten finden Sie zu den jeweiligen Angeboten

 


Die Hinweise zur Bezahlung entnehmen Sie bitte den AGB. Bezahlung für Auftragsreborns besteht zu einem Teil aus 150 Euro Vorkasse und nach Fertigstellung wird der ausstehende Betrag bezahlt. Bitte beachten Sie dass für Auftragsreborns kein Umtauschrecht besteht, da ich hier individuell, nach Ihren Wünschen, arbeite. 

Eine Ratenzahlung ist möglich. Hier biete ich 2-3 Monatsraten, nach Absprache, an. Die Puppe bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in meinem Besitz und wird erst ausgeliefert, wenn der Zahlungsvorgang abgeschlossen ist.

Bei Nichtzahlung, behalte ich mir vor, einen Reservierungsbetrag bzw. bereits getätigte Anzahlung(en)  einzubehalten.